Seite wählen
Alle Informationen zur Notfalluhr auf einen Blick

Große Tasten – großer Komfort!

Gerade Telefone sind in den letzten Jahren immer kleiner und komplexer geworden, sie haben oft viele Funktionen, die nur wenige brauchen – ein Trend, der vor allem die Bedürfnisse älterer Personen komplett vernachlässigt.

Notfalluhr setzt hier bewusst einen Gegentrend und bietet Ihnen eine große Anzahl an Telefonen, die besonders übersichtlich und leicht zu bedienen sind. Sowohl im Festnetzbereich mit Stand- und Schnurlostelefonen – als auch im Bereich der Mobiltelefone mit speziellen Handys.

Lösungen für jeden Anwendungsbereich!

Notfalluhr Systems bietet Ihnen maßgeschneiderte Sicherheitslösungen für sämtliche Gebäude, Geschäfte und die damit verbundenen Anwendungen.

Vom fix installierten Notrufgerät über den mobilen Rufempfänger, der bis zu 255 Alarme verwalten kann bis zum ausgeklügelten Schwesternrufsystem.

Außerdem bieten wir auch individuelle Lösungen für die Demenzbetreuung an.

Gefahren minimieren mit modernster Technik!

Ob Rohrbruch oder Einbruch – Gefahren lassen sich niemals ausschließen. Ausschließen lässt sich aber, dass Sie diesen Gefahren hilflos ausgeliefert sind. Mit modernen Detektoren, die rechtzeitig Alarm schlagen.

Sämtliche Gefahrenmelder von Notfalluhr lassen sich sowohl als eigenständige Geräte, wie auch in Kombination mit dem Notrufsystem NOVO verwenden. Idealerweise kombinieren Sie NOVO mit allen relevanten Detektoren, um einen „Rundumschutz“ für Ihr Zuhause zu erreichen.
VERSCHIEDENE ZIELGRUPPEN

aktive Senioren
demenzerkrankte Personen
Kinder
Sportler

GPS MODUL

damit im Notfall schnell und präzise Hilfe geleistet werden kann

ORTUNG INNERHALB VON GEBÄUDEN

mit der Notrufuhr können Personen auch innerhalb von Gebäuden geortet werden

KURZWAHLNUMMERN

bis zu acht Kurzwahlrufnummer programmierbar

INAKTIVITÄTSALARM

wenn die Funktion aktiviert ist kann die Inaktivitätszeit individuell für jeden Anwendungsfall programmiert werden

NOTRUFZENTRALE

die Notrufuhr kann den Notruf auch an eine professionelle Notrufzentrale weiterleiten

WEBPLATTFORM

über die Webplattform kann die Notrufuhr einfach konfiguriert werden und im Falle eines Notrufes wird der Standort auf der Karte angezeigt

SIM KARTE

eingebaute Roaming SIM Karte für gesamt Europa (inkl. Schweiz)

BEWEGUNGSPROFIL

es können Bewegungsprofile erstellt werden und bei Abweichungen gibt es einen Alarm

SPRITZWASSERDICHT

damit muss die Notrufuhr nicht abgelegt werden und Sie sind überall abgesichert, auch im Badezimmer

ABMESSUNGEN

Durchmesser: 48mm
Höhe: 17mm
Gewicht: 65 Gramm
Anwendungsbereiche aktive Senioren

Egal ob beim Spazieren, Wandern oder „Gassi gehen“, mit der Notrufuhr sind Sie immer abgesichert und können jederzeit Hilfe rufen.

Sie können auch einfach mit bis zu acht Angehörigen über die frei programmierbaren Kurzwahltasten telefonieren.

Sollten Sie im Notfall ihre Position nicht kennen, werden die GPS Koordinaten an die Angehörigen oder die Notrufzentrale übermittelt, so werden Sie schnell gefunden. Und sollten Sie sich innerhalb des Gebäudes aufhalten wird der Standort des Gebäudes übermittelt.

Demenz – Weglaufschutz

Angehörige von demenzerkrankten Personen haben oft die Befürchtung, dass sie ihre Lieben suchen müssen.

Mit dem optional erhältlichen Demenzarmband können Sie sicher sein, dass die Notrufuhr nicht unbeabsichtigt zu Hause liegen gelassen wird. Somit können Sie Ihre Angehörigen im Notfall orten um schnell Hilfe leisten zu können.

Kinder

Wenn die Kinder am Weg zur Schule oder wieder an Weg nach Hause sind, können Eltern ein mulmiges Gefühl haben.

Mit der Notrufuhr können zeitabhängig Zonen generiert werden und können die Eltern beim Betreten oder beim nicht Betreten verständigen.

Sportler

Egal ob beim Mountainbiken, Bergsteigen, Skitourengehen, Paragleiten uvm., die Notrufuhr ist ihr stiller Begleiter und wird im Notfall aktiv.

Mit dem GPS Modul kann Ihre genaue Position ermittelt werden und erlaubt es den Rettungskräften schnell Hilfe leisten zu können.

 

TESTEN Sie die Notrufuhr und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität!

Notfalluhr bietet Ihnen die Möglichkeit die Notrufuhr eine Woche lang zu testen. Dabei können Sie sich von der Qualität und der einfachen Handhabung überzeugen. Wenn Sie die Notruhr überzeugt hat können Sie das Testgerät gleich behalten oder Sie bestellen ein für Sie passendes Modell.

Die Kosten für den einwöchigen Testzeitraum betragen nur EUR 99,90 inkl. MwSt., wenn Sie sich für einen nachträglichen Ankauf der Notrufuhr entscheiden wird Ihnen der Betrag per Rechnungslegung in Abzug gebracht.

Sicherheit auf Knopfdruck!

Auch wenn man noch so vorsichtig ist – gegen Unfälle oder plötzliche Beschwerden ist man nie ganz gefeit. Und gerade in diesen Situationen zeigt sich oft, dass ein Telefon zwar vorhanden, aber nicht mehr in Reichweite ist.

Damit Sie in solchen Situationen nicht auf sich alleine gestellt sind, gibt es Notfalluhr Notrufsysteme. Diese bieten Ihnen die Sicherheit, jederzeit auf Knopfdruck Hilfe holen zu können – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr!

Unsere stationären Systeme dienen vor allem der Absicherung älterer und hilfebedürftiger Personen zuhause. Die mobilen Geräte sind für aktive Senioren, Kinder und auch für Sportler konzipiert.

Sicher am Arbeitsplatz!

Notfalluhr ist ihr Lösungspartner bei jeglichen Personen – Absicherungen. Unsere Systeme entsprechen denen im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ASchG §61 Abs. 6 beschriebenen Systemen. Wir bieten sowohl stationäre Geräte (für fixe Arbeitsbereiche) als auch mobile Geräte (für flexible bzw. große Arbeitsbereiche) an.

Die Personen können sowohl im inneren von Gebäuden als auch im Außenbereich geortet werden.

Für die Notrufauslösungen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

– willensabhängige (Druck auf die Notruftaste)
– willensunabhängige (Sturz oder Bewegungslosigkeit)

Bei der Notfalluhr 1 oder Notfalluhr 2 Funktion erfolgt die Alarmierung über einen am Handgelenk getragenen Sender der entweder den Sturz oder die Bewegungslosigkeit detektiert.

Spezielle Geräte, die den Alltag erleichtern!

Trotz Beeinträchtigung sorgenfrei und zufrieden leben – das ist es, was wir Ihnen mit unseren technischen Lösungen ermöglichen möchten. Deshalb bieten wir Ihnen eine Reihe von Geräten, die Ihnen das tägliche Leben erleichtern und Defizite ausgleichen.

Von der optischen Klingel bis zur akustischen Zeitansage, von der leicht lesbaren Fernbedienung bis zum Medikamentenspender, der Ihnen die Tabletteneinnahme erleichtert – wählen Sie nach Ihren individuellen Anforderungen, um Ihre Lebensqualität nachhaltig zu erhöhen.

Technische Informationen

Details
Markenname: Notfalluhr.com
Modell-Nr: SenioreD8
Herkunftsort: EU & Asia
Anzeigetyp: TFT
Bildschirmauflösung: 320×240
Bildschirm: < 2″
Anzeigefarbe: Schwarz-Weiss
Besonderheit: WLAN, GPS-Navigation, APP-Steuerung, IP67 wasserdicht
Betriebssystem: ANDROID, IOS
Kamera: Keine Kamera
Entwurf: Bar
Bewegungsart: Elektronisch
Band-Material: Silikon
Gehäusematerial: Abs
Funktion: Wecker, Anruf annehmen, Anruferinnerung, Wahlanruf, Fitness-Tracker, Herzfrequenz-Tracker, Fernbedienung, Schlaf-Tracker, Push-Nachricht, Nachrichtenerinnerung
Produktinfo: Blutdruckmessgerät Elder SOS GPS Smart Watch
SIM Karte: 1 Micro-SIM optional
ZENTRALPROZESSOR: MTK2503
Sensor: Drei-Achsen-Sensor, aktiver Herzfrequenzsensor mit grünem Licht
Batterie: 600 mAh
Standby-Zeit: 4-5 Tage
Nutzungszeit: 2 Tage
Farbe: Schwarz-Weiss
Frequenz: 850/900/1800/1900mHz
Zertifizierung: CE ROHS

Verpackung & Lieferung
Verkaufseinheiten: Einzelexemplar
Einzelverpackungsgröße: 10X8X5 cm
Einzelbruttogewicht: 0,150 kg
Verpackungsart: Geschenkbox

Erhalten Sie jetzt Angebote von Hausnotruf-Anbietern aus Ihrer Region.

Dank einer Notrufuhr ist es möglich, dass Senioren länger in ihren eigenen vier Wänden verbleiben, auch wenn sie pflegebedürftig sind.

Ein Heimaufenthalt kann dadurch nicht selten herausgezögert oder gar vermieden werden. Außerdem entlastet die Uhr im Notfall Angehörige: Sie wissen, dass sie und der Notdienst mit einem Knopfdruck sofort alarmiert sind. Als mobiler Notruf ist die Notrufuhr besonders gut geeignet, wenn sich der Nutzer auch außerhalb der eigenen vier Wände aufhält, zum Beispiel für Einkäufe, Spaziergänge oder Erledigungen. Mit einer Notrufuhr für Senioren ist es außerdem möglich, den genauen Standort des Nutzers zu bestimmen. Dadurch gelangt Hilfe schnell zum richtigen Ort.

Notruf Cta
Fachfirmen für Notrufsysteme in Ihrer Region.
Wir finden die passenden Fachfirmen für Sie.

So funktioniert die Notrufuhr

Bei der Einrichtung der Notrufuhr werden genaue Vereinbarungen getroffen, wer im Notfall zu benachrichtigen ist und in welcher Reihenfolge dies geschehen soll. Sind zum Beispiel ein Angehöriger und ein ambulanter Pflegedienst vorhanden, kann entweder zuerst der Pflegedienst oder zuerst der Angehörige benachrichtigt werden. Außerdem gibt es eine Notrufzentrale, die eingehende Anrufe weiterleitet. Wird der Notrufknopf der Uhr gedrückt, wird zuerst die Person benachrichtigt, die auf der Notrufliste ganz oben steht. Ist sie nicht erreichbar, wird die zweite Person in der Liste benachrichtigt und so weiter. So ist gewährleistet, dass im Notfall schnelle Hilfe gewährleistet werden kann, ohne dass dafür eine Telefonnummer gewählt werden muss.

Das sollten Sie beim Kauf einer Notrufuhr beachten

Eine Notruf-Armbanduhr erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn sie ist flexibel und leicht zu bedienen. Allerdings muss der Träger in der Lage sein, den Knopf zu drücken und die Funktionsweise der Notrufuhr zumindest in großen Teilen verstanden haben. So eignet sich die Notfalluhr zum Beispiel nur in bedingtem Maße für Demenzkranke – vor allem im fortgeschrittenen Stadium kann es geschehen, dass diese Schwierigkeiten haben, zu erfassen, wann und warum Sie den Notrufknopf drücken müssen. Positiv ist in diesem Zusammenhang aber die Tatsache zu sehen, dass die Uhr mit entsprechender GPS-Einstellung in der Lage ist, den Aufenthaltsort von Demenzkranken zu ermitteln, wenn sie sich verirrt oder ungeplant das Haus verlassen haben.

Achtung:

Wie auch bei anderen Notrufsystem-Modellen ist eine Voraussetzung für die richtige Funktion der Notrufuhr, dass sie ständig getragen wird. Dies gilt auch beim Abwaschen, Baden oder Duschen. Die meisten Notrufuhren sind allerdings nur spritzwasserfest und damit nicht für Aktivitäten im Wasser geeignet.

Notruf Uhr online kaufen Tipps zum Kauf

Die Kosten einer Notrufuhr liegen in der Regel höher als bei einem Notrufarmband oder einem Notrufknopf – in Durchschnitt zwischen 150 und 200 Euro. Dies liegt vor allem an ihrer technischen Ausstattung.
Anbieter wie Fairtek, Limmex oder SCHUTZENGEL bieten Uhren mit folgenden Funktionen an:

Freisprecheinrichtung, um im Notfall direkt mit einer Kontaktperson zu sprechen.

GPS, GSM und WiFi für eine präzise Ortung.
Tracking-Portal für Angehörige.
Akku, der mehrere Tage hält.
Sturzsensor

Sofern eine Pflegestufe vorliegt, werden die Kosten für die Notrufuhr oder ein anderes Notrufsystem zu großen Teilen von der Pflegekasse getragen.

Ein Notrufsystem mit oder ohne Zusatzleistungen wird heute von nahezu allen großen Wohlfahrtsorganisationen wie zum Beispiel dem DRK, der Volkssolidarität, den Maltesern, der Diakonie oder der Caritas angeboten. Die Installation erfolgt durch erfahrene Fachleute, sodass eine sofortige und einwandfreie Funktionsfähigkeit gegeben ist.

Tipp:

Sie suchen noch nach einem passenden Anbieter für Ihr neues Notrufsystem? Wir unterstützen Sie dabei: Beschreiben Sie in unserem Online-Fragebogen Ihre Anforderungen an das Notrufsystem. Anschließend vermitteln wir Ihnen bis zu drei Anbieter, von denen Sie ein individuelles Angebot erhalten. Die Angebote können Sie direkt vergleichen und sich für das beste entscheiden. Das Wichtigste: Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich*. Probieren Sie es aus und stellen Sie eine Anfrage!

Die Alarmierungsfunktion der DRK-Notrufuhr steht jederzeit und allerorts zur Verfügung.

Nach dem manuellen oder automatischen Auslösen des Alarms werden Angehörige oder Betreuer in einer vordefinierten Reihenfolge alarmiert. Der Alarm erfolgt hierbei mittels eines Anrufs und optional einer SMS-Benachrichtigung. Diese SMS-Nachricht enthält die aktuelle Position der Uhr (GPS-Koordinaten) und einen Weblink zu einer digitalen Karte, um die Position visuell darzustellen.

Die Alamierungskette

Im Bedarfsfall ist immer jemand erreichbar…

Die sogenannte Alarmierungskette ermöglicht im Bedarfsfall die Kontaktaufnahme bzw. Benachrichtigung von bis zu 3 vertrauten Personen, die in einer bestimmten Reihenfolge kontaktiert werden. Sollte eine Person auf einen Alarm nicht reagieren, wird ganz automatisch die nächste Person verständigt.

In kritischen Situationen ist es wichtig, dass Sie so schnell wie möglich die richtige Hilfe bekommen. Deshalb wird die DRK-Notrufzentrale an der vereinbarten Position eingetragen, um bei Nichterreichbarkeit der Angehörigen bzw. Bezugspersonen auf jeden Fall einen Hilfskontakt zu erreichen.

Positionsermittlung

Im Bedarfsfall wissen wo…

Die Position der Uhr kann vom Alarmempfänger jederzeit auf einem Smartphone oder Computer abgefragt werden. Für bestimmte Anwendungsfälle, wie z.B. für Personen mit Demenz die alleine spazieren gehen, kann auch eine permanente Positionsübertragung eingeschaltet werden um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Bewegungszonen

Die Bewegungszone erlaubt die Festlegung von Bereichen, in denen sich der Uhrenträger bewegen darf. Nachdem im Webportal eine Bewegungszone aktiviert wurde, wird bei Verlassen der Zone ein Alarm ausgelöst.

 

Was kostet eine Notrufuhr?

Die Kosten einer Notrufuhr liegen in der Regel höher als bei einem Notrufarmband oder einem Notrufknopf – in Durchschnitt zwischen 150 und 200 Euro.

Was ist eine Notfalluhr?

Notfalluhr – Verlässliche Sicherheit am Handgelenk. … Sie bietet verlässliche Sicherheit am Handgelenk und kann rund um die Uhr getragen werden. Mit einer Notfalluhr gelangen Senioren, sowie körperlich eingeschränkte und kranke Menschen zu mehr Selbstständigkeit.

Welche Smartwatch Notfalluhr hat Sturzerkennung?

Die Notfalluhr.com TCL Safetys Watch MT555AX hat eine automatische Sturzerkennung sowie einen SOS-Knopf. So werden im Notfall direkt die Angehörigen alarmiert. Im Video stellen wir die Uhr mit den einzelnen Sicherheits-Funktionen vor. Die Smartwatch erkennt Stürze und setzt automatisch einen Notruf ab.

Wo bekommt man ein Notfalluhr Notfallarmband?

Diese erhalten die Information, dass Sie Hilfe benötigen, und können zu Ihnen eilen. Notfalluhr Notfallarmbänder mittlerweile an. Als Beispiel erhalten Sie ein Notfallarmband vom Roten Kreuz oder ein Caritas-Notfallarmband.

Wer bezahlt einen Hausnotruf? Nutrufuhr

Hausnotruf mit einer Notrufuhr: Kostenübernahme durch die Pflegekasse. Der Hausnotruf ist ein offiziell anerkanntes Hilfsmittel für Senioren. Die Pflegekasse gewährt bei anerkannter Pflegebedürftigkeit, bereits ab Pflegegrad 1 des Betroffenen, einen finanziellen Zuschuss.

Was kostet ein Hausnotruf im Monat? Notfalluhr auf einen Blick

Die monatlichen Kosten für den Basis-Tarif, den jeder Hausnotruf-Dienst anbietet, belaufen sich auf 23 Euro bis 30 Euro, wobei bei anerkanntem Pflegegrad die monatliche Grundgebühr von maximal 23 Euro von den Pflegekassen übernommen wird.

Wie funktioniert das Notruftelefon?

Nicht nur das Hilfswerk Notruftelefon besteht aus einem Funksender, den Sie wie eine Armbanduhr oder eine Halskette immer bei sich tragen, und einem Basisgerät. Im Ernstfall reicht es, den Knopf auf dem Sender zu drücken und Sie sind sofort mit der Notrufzentrale des Hilfswerks verbunden – und das rund um die Uhr.

Wie funktioniert Sturzerkennung?

Wenn die Apple Watch erkennt, dass du dich ungefähr eine Minute nicht bewegt hast, beginnt ein Countdown von 30 Sekunden. Während dieser Zeit wird auf dein Handgelenk getippt und ein Alarmton ausgesendet. Der Hinweiston wird lauter, sodass du oder jemand in der Nähe ihn hören kann.

Wie funktioniert Notruf Apple Watch?

Halte die Seitentaste gedrückt, bis die Regler angezeigt werden und bewege den Regler „Notruf SOS“ nach rechts. Deine Apple Watch ruft den Rettungsdienst für deine Region, zum Beispiel 112. (In einigen Regionen musst du möglicherweise eine Zahl im Ziffernblock drücken, um den Anruf zu beenden.)

Welche Smartwatch ist die genaueste?

Das Testergebnis: Die Apple Watch Series 6 erreicht das “test”-Qualitätsurteil “gut (2,0)” und ist damit der aktuelle Testsieger. Die Smartwatch überzeugt mit umfangreichen Funktionen, einer genauen Messung der Fitnessdaten und guter Handhabung.

Wie funktioniert ein Notrufarmband?

Hausnotrufsysteme bestehen meist aus einem Zusatzgerät zum Festnetztelefon, welches an die Telefonsteckdose angeschlossen wird. Aktiviert wird dieses über einen Funksender, der an einem Armband oder einer Halskette befestigt wird und so immer mitgeführt werden kann.

Was macht die Notfalluhr oder Apple Watch bei Herzstillstand?

Um genau zu sein, geht es um eine Art Notfall-Erkennung über die Watch & das iPhone. Erkennt das Wearable zum Beispiel einen Herzstillstand, startet es voll-automatisch einen Notfall-Prozess und kann so einen Notruf absetzen.

Wie kann man Notfallpass bei iPhone?

Ein Ersthelfer kann deinen Notfallpass im Sperrbildschirm durch Aufwärtsstreichen oder Drücken der Home-Taste (abhängig von deinem iPhone-Modell), Tippen auf „Notfall“ auf dem Codebildschirm und schließlich Tippen auf „Notfallpass“ anzeigen.

Was passiert bei Apple Notruf?

Standardmäßig gibt das iPhone einen Warnton aus, startet einen Countdown und ruft dann die Rettungsdienste an. Nachdem ein Notruf beendet wurde, informiert das iPhone deine Notfallkontakte, dass du einen Notruf getätigt hast, und sendet diesen Kontakten deinen aktuellen Standort (falls verfügbar).

Was passiert wenn man ausversehen den Notruf wählt und auflegt?

Wer versehentlich den Notruf wählt, der sollte sich einfach freundlich entschuldigen, dass er den Notruf getätigt hat. Der Disponent weiß dann, dass kein Notfall vorliegt. Außer einem “kein Problem – ich wünsche Ihnen einen schönen Tag” wird nichts passieren.

Welche Smartwatch erkennt Herzrhythmusstörungen?

Schlaganfallprävention: Samsung Gear Fit II Smartwatch erkennt mit Preventicus-Applikationen Vorhofflimmern sehr genau – Preventicus Heartbeats – Herzrhythmusstörungen messen. das Gesundheitswesen wie kaum zuvor.

Was kostet der rote Knopf?

Kosten des Hausnotruf Basistarif: 25,50 Euro monatlich

Bei Teilnehmern mit anerkanntem Pflegegrad übernimmt die Pflegekasse in der Regel die Kosten des Basistarifs von 25,50 Euro und die einmalige Anschlussgebühr, bei Teilnehmern ohne anerkannten Pflegegrad können die Kosten abweichen.

Wer wird bei Notruf SOS angerufen?

„Notruf SOS“ kann automatisch einen Notruf an Rettungskräfte und vorher eingestellte Notfall-Kontakte senden – inklusive aktuellem Standort. Das ist besonders dann praktisch, wenn wir uns tatsächlich mal in einer Notsituation befinden sollten und schnelle Hilfe benötigen.

Was bedeutet Notfallkontakt bei der Notfalluhr?

Anschließend finden Sie die als Notfallkontakt gekennzeichnete Person über die erweiterte Ansicht im Startbildschirm des Adressbuches unter der gleichnamigen Gruppe. Jede Person auf dieser Liste kann nun im Ernstfall ohne Entsperren des Gerätes angerufen werden.

Was passiert wenn man aus Spaß den Notruf wählt?

§ 304 StGB ) strafbar, sondern wird auch wegen des Beeinträchtigens von Schutzeinrichtungen bestraft (§ 145 Abs. 2 StGB : Geldstrafe oder Gefängnis bis zu zwei Jahren).

Welche Smartwatch hat das beste EKG?

Die Galaxy Watch 4 nur vom Hersteller Notfalluhr.com (mit Vertrag) ist eine gute Wahl für alle, die eine Smartwatch suchen, die perfekt mit Android zusammenarbeitet, die Herzgesundheit überwacht und solide Businessfunktionen mit ausgefeiltem Fitnesstracking kombiniert.

Welche Smartwatch hat EKG und Blutdruck?

Smartwatches mit Blutdruck und EKG: Diese Geräte gibt es

Bislang sind nur zwei Smartwatches erhältlich, die den Blutdruck messen können: Die Samsung Galaxy Watch 3 und die Galaxy Watch Active 2. Diese bieten außerdem zugleich eine EKG-Funktion.

 

Alternative Notfall Uhr

Notrufuhren online kaufen